Entscheidungen gefragt

Der Herbst ist da. Die letzten Meilen sind gesegelt. Dafür ist der letzte „Marktcheck“ schon lange her. Darum mal wieder bei ebay sehen, was das Suchwort „Trimaran“ so zeigt…

ouuppps..! Das kann doch nicht wahr sein! „Trimaran Farrier F-9A Multihull im Rohbau in Oberursel…“ steht da zu lesen. Sofort kaufen um! 2 Angebote liegen vor. 59 Beobachter….“

ebay1 ebay2 ebay3 ebay4 ebay5 ebay6 ebay7 ebay8 ebay9 ebay10

Diese Type hatte ich schon abgehakt. Vor zwei Jahren, als Farrier die letzten Pläne verkaufte, kamen wir zu dem Ergebnis, dass das Projekt zu groß ist. Außerdem gab es zu diesem Zeitpunkt die Pläne für die Beams nicht mehr. Die Beams musste man als Komponenten fertig kaufen. Ein großer Brocken des Gesamtbudgets.

Und nun das! Das Boot als Rohbau mit den Plänen und mit den Plänen für die Beams! Und das Ganze noch zu einem günstigen Preis. Jetzt beginnt’s zu rattern. Möglichkeiten werden ausgelotet, Freunde konsultiert, der Heuboden ausgemessen, Materialien berechnet, der Innenraum durchgedacht, Vorteile und Nachteile abgewogen… und gleichzeitig die Gefahr, dass jemand anderer zuschlägt.

Das Angebot klingt fast zu schön, um wahr zu sein – stimmt da etwas nicht? Warum ist er noch nicht verkauft?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.