Das Boot

Wir bauen eine Farrier F-9A mit Achterkabine und mit der R(acing)-Riggversion – also sozusagen eine F-9AR !

F-9A_Otto_Stalder_Courtesy_Farrier_Marine

Zur Seite des Konstrukteurs geht es hier: www.f-boat.com

F-9R F-9A

boat

Abbildungen copyright Farrier Marine (www.f-boat.com)


Daten des Boots: 

Gesamtlänge ohne Bugspriet (length overall):9.40 m (30 ft 10 in)

Länge Wasserlinie (length at waterline): 9.15 m (30 ft)
Breite (beam): 6.84 m (22 ft 5 in)
Tiefgang (draft Minimum): 0.41 m (1 ft 4 in)
Tiefgang max. (draft Maximum – boards down): 1.67 m (5 ft 6 in)
Segelfläche am Wind (wind ward sail area): 60 m² (646 ft²)
Großsegel (mainsail area): 39.7 m² (427 ft²)
Vorsegel (jib or Solent area): 20.2 m² (217 ft²)
Masthöhe (mast height above deck): 12.95 m (42 ft 6 in)
Masthöhe (mast height above water): 13.65 m (44 ft 9 in)
Verdrängung leer (displacement, lightship): 1.350 kg (1.33 tons)
Verdrängung max. (displacement, Maximum): 2.461 kg (2.42 tons)
Anzahl und Betten (number of berths): 4-5

Gewicht mit Trailer (weight with Trailer): ab 2 Tonnen (2.0 tons)

Trailerbreite (towing width): 2.5 m (8 ft 2 in)
Hier findest Du eine gute Beschreibung!

Ein paar Links zu Segelvideos dürfen auch nicht fehlen (Die in Serie gebaute Corsair F-31 ist nahezu ident, deshalb auch F-31 Videos):

die Wildepferde in Action…

das Nachfolgemodell des Konstrukteurs…

hier das Rollgroß (eines kleineren Tris)…

hier sieht man das Boot auf dem Trailer…

noch ein Video aus der Adria…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen