Es wächst zusammen, was zusammen gehört…

Ein kleiner Nachtrag aus wärmeren Tagen: wir haben die warme Zeit im November noch genutzt, um die central mounting modules (C.M.M.) – von uns vereinfacht Zentralmodule genannt –  in den Rumpf einzupassen.11_2_006 11_2_008 11_2_014Das vordere Modul hat sich anfangs sehr gewehrt. Wahrscheinlich haben wir wieder zu genau gearbeitet 😉 Irgendwann haben wir es dann doch einfädeln können.

Nach dem genauen Justieren haben wir es mit eingedicktem Harz einmal an Ort und Stelle fixiert. Danach haben wir noch die Seitenteile vorbereitet, die die Öffnung dann verschließen werden. Leider ist es dann irgendwann doch in den Nächten so kalt geworden, dass wir die Module nicht mehr einlaminiert haben. Sie werden ja mit vielen Lagen – vor allem unidirektionalem Glas – fixiert. Hier läuft die ganze Kraft drüber. Das muss halten!11_3_039

Derzeit sind wir am Shapen des Schwerts. Ein Bericht folgt in Kürze! Stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.