die Ankunft

Am nächsten Morgen werden erst mal die Bretter der Giebelwand rausgehauen und der letzte Balken abgesägt. Dann rangieren wir den Anhänger unter die Kranbahn „and up we went“…

Kaum zu glauben, wir haben das „Baby“ gut heim gebracht!

IMG_5228IMG_5230IMG_5231IMG_5232IMG_5234IMG_5235IMG_5240

IMG_5245

 

 

3 Gedanken zu „die Ankunft“

    1. Hallo Marc,

      schön zu sehen, dass du in den Blog rein geschaut hast. Es würde mich freuen, wenn du dran bleibst und es weiter erzählst.

      Ich hab auch schon euren Blog besucht und mich mit euch über diese Reise gefreut.

      Einfach Meer! wünscht euch

      Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.